Happy Watoto

Happy watoto 1

Sie wollen später einmal Arzt, Pilot oder Lehrer werden. Es sind Berufswünsche, die sich so gar nicht unterscheiden von denen der Kinder im Kreis Gütersloh. Und doch sind es Wünsche, die vor ein paar Jahren noch unerreichbar schienen, denn es sind die Wünsche von Kindern in Tansania. Sie stammen nicht nur aus einem der zehn ärmsten Länder der Erde, sondern kommen gleichzeitig aus schwierigen Familienverhältnissen, in denen oft auch Drogenmissbrauch und ein positiv getesteter HI-Virus zur Tagesordnung gehören. Meist haben sie ein Elternteil verloren oder sind bereits Vollwaisen. Ihre Familienverbände und dörflichen Gemeinschaften sind stark ausgeprägt, doch wirklich helfen können auch die ihnen nicht. Dazu fehlt einfach das Geld. Die Zukunft dieser Kinder ist chancen- und oftmals auch hoffnungslos, denn manche von ihnen tragen die ansteckende Immunkrankheit seit der Geburt in sich. (…)

weiterlesen: Watoto_Seiten aus faktor_3_final_lay_lowres-2

Autor: Birgit Compin

Fotos: Good Hope Centre

veröffentlicht im Mai 2017: Faktor3, Ausgabe 11, Flöttmann Verlag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s