Die Geschichte vom teuersten Plattenspieler der Welt…

Es war ein riesiger Andrang auf der Messe der „Analogue Audio Association“ in Krefeld. Der Raum, in dem er den Prototyp der Weltöffentlichkeit vorstellte, war zum bersten gefüllt. Und das ging nun schon seit Tagen so. Sie alle scharrten sich um einen Plattenspieler namens Dereneville. Bereits als erste Bilder davon im Internet auftauchten, stand sein … Mehr Die Geschichte vom teuersten Plattenspieler der Welt…

„Sie wissen nicht, dass es erlaubt ist“

„Eilpost von der Schöpferfront.“ „Spechtart fördert Kunst und wildes Denken.“ So beginnt Günter Specht auf seiner Homepage spechtart.de den Dialog mit dem Leser. Hier schreibt er seine Gedanken auf und schildert so seine ganz persönliche Sicht auf die Welt. „Es ist Sommer. Zieh mit den Wolken“, ist so ein Satz, dem nichts hinzuzufügen bleibt, so … Mehr „Sie wissen nicht, dass es erlaubt ist“

Shantallica –You’ll Never Sing Alone

Wie man aus einer Schnapsidee harte Tatsachen schafft Was schenkt man seiner Frau zum runden Geburtstag? Na, am Besten gleich einen ganzen Chor! 2009 war das und es ist die Geburtsstunde des „Master of Shanties“, wie ihn seine Mitglieder vollmundig bezeichnen, denn die Rede ist von Shantallica! Ein etwas anderer Shanty-Chor, bei dem nicht jeder … Mehr Shantallica –You’ll Never Sing Alone

Lebensfreude – eingetragen im Vereinsregister

Dass die Gründung eines Vereins mit einer gehörigen Portion Satire verbunden sein kann, zeigte eine kleine Schar junger Gütersloher im September 1983. Es war eine Art „Selbsthilfegruppe gegen die kommunale Langeweile“, so der Mann der ersten Stunde, Reinhard Beckord, zu den Anfängen des Spaß-Vereins. Ein „gastronomisches und kulturelles Niemandsland für Junge Leute“ sei seine Heimatstadt … Mehr Lebensfreude – eingetragen im Vereinsregister

Im Haus der Ewigkeit

Es ist der 10. September, ein Sonntag, und die Stadt hat heute an 23 unterschiedlichen Orten zum „Tag des Offenen Denkmals“ eingeladen. Bereits zur Mittagszeit ist die Stadt voller Menschen. Ich habe mich entschieden, an einer Führung zu einer historischen Stätte teilzunehmen, die nur sehr selten zugänglich ist: der Jüdische Friedhof in der Böhmerstraße. Und … Mehr Im Haus der Ewigkeit

Happy Watoto

Sie wollen später einmal Arzt, Pilot oder Lehrer werden. Es sind Berufswünsche, die sich so gar nicht unterscheiden von denen der Kinder im Kreis Gütersloh. Und doch sind es Wünsche, die vor ein paar Jahren noch unerreichbar schienen, denn es sind die Wünsche von Kindern in Tansania. Sie stammen nicht nur aus einem der zehn … Mehr Happy Watoto